Zimmerer-Innung München



| Verband & Innungen

„Handwerker sind in München nicht mehr erwünscht“

Wegen der Parkplatzproblematik in München kommt Bautechniker und Zimmermeister Maximilian Weber zu folgendem Fazit: "Handwerker sind in München nicht mehr erwünscht." Webers Betrieb ist in Feldmoching, er hat immer wieder Baustellen in der Stadt, aber: „Die sind oft nur noch mit Parkproblemen verbunden.“

❯ mehr



| Beruf & Bildung

"Rumänien-Projekt bleibt für Azubis unvergesslich"

Kutschen holpern über schlechte Straße, Schafherden grasen auf Weiden und es gibt „keinen oder kaum Handyempfang“, erzählt Zimmermeister und Ausbilder am Überbetrieblichen Ausbildungszentrum (ÜBA) München, Wolfgang Weigl: „Das Leben in Martinsdorf ist wie bei uns vor etwa hundert Jahren.“ Seit zehn Jahren fährt er einmal im Jahr mit rund 20 Zimmerer-Azubis nach Siebenbürgen, um Kirchenburgen zu sanieren.

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

ZDB-Umfrage zur Umsetzung der UV-Angebotsvorsorge

Die UV-Vorsorgeuntersuchung ist wichtig. Nicht allein wegen der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter, die als Zimmerer auf der Baustelle großer UV-Belastung ausgesetzt sind. Sondern auch, weil die derzeitige Angebotsvorsorge, wenn sie nicht erfolgreich und flächendeckend durchgeführt wird, in eine Pflichtvorsorge umgewandelt werden soll.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Bezirksversammlungen 2021 fallen coronabedingt aus!

Aufgrund der Unwägbarkeiten der nächsten Wochen und Monate und des damit verbundenen finanziellen Risikos, müssen wir die geplanten Bezirksversammlungen im Januar und Februar 2021 ersatzlos absagen.

❯ mehr