Aktuelles



| Verband & Innungen

Online-Seminare für Fachkräfte

In die Weiterbildung der Fachkräfte zu investieren, zahlt sich aus. Außerdem kann es als Mittel zur Fachkräftesicherung verstanden werden. Und wer braucht heutzutage keine qualifizierten Mitarbeiter? Daher bietet der Zimmererverband im Frühjahr 2021 eine Online-Seminarreihe für Fachkräfte an, die Inhalte fokussiert, die für sie wichtig sind. Die Reihe ist in folgende Themen gegliedert, sie werden in 90-minütigen Webmeetings behandelt.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Zurückgeschaut auf die Bezirksversammlungen Oberbayern

Pandemiebedingt fällt die Bezirksversammlung Oberbayern heuer leider aus. Deshalb schauen wir auf die Zusammentreffen im vergangenen Jahr in Bad Aibling, vor fünf in Weilheim und zehn Jahren in Palling zurück.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Auch wir nutzen die Weihnachtstage, um zur Ruhe zu kommen. Von Donnerstag, 24. Dezember 2020, bis einschließlich Mittwoch, 6. Januar 2021, bleibt die Geschäftsstelle des Landesinnungsverbandes geschlossen. Ab Donnerstag, 7. Januar 2021, sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

❯ mehr



| Verband & Innungen

LIV kooperiert mit Zimmerer-Treffpunkt

Weg von der klassischen Pressearbeit und ab in die sozialen Medien - für diesen Plan entschieden sich der Gesamtvorstand und die Mitgliederversammlung des LIV im Jahr 2019. Der Beschluss wurde zügig umgesetzt: Seit rund einem Jahr ist der Landesinnungsverband auf Instagram (zimmerer_bayern) sowie Facebook (zimmerer-bayern) aktiv und hat außerdem eine Kooperation mit dem Zimmerer-Treffpunkt aufgebaut.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Ausgangsbeschränkungen gelten nicht für berufliche Tätigkeiten

Die Bayerische Staatsregierung hat aufgrund der angespannten Infektionslage am 14. Dezember 2020 erneut verschärfte Maßnahmen mit Wirkung ab 16. Dezember 2020 beschlossen. Unter anderem wird landesweit ein nächtliches Ausgangsverbot angeordnet. Weiterhin ist auch am Tage das Verlassen der eigenen Wohnung nur noch mit triftigen Gründen möglich - dazu gehört insbesondere die Ausübung beruflicher und dienstlicher Tätigkeiten.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Online-Stammtisch klärt Technik-Fragen

Einen bayernweiten Austausch ermöglichte der Online-Stammtisch „Technik immer wieder nachgefragt“ am 26. November 2020. Die Zimmerer-Innung München organisierte das virtuelle Treffen mit zwölf Teilnehmern.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Unterschriftsliste Verkehrskonzept: Jede Stimme zählt!

Die Parksituation in München ist für Zimmereien und das übrige Handwerk katastrophal! Deswegen haben wir unsere Innungsbetriebe gebeten, einen Fragebogen zur Parksituation auszufüllen. Unsere Aktion hat sich überholt, weil nun auch die Handwerkskammer für München und Oberbayern das nervenaufreibende Thema aufgreift und online eine „Unterschriftsliste Verkehrskonzept“ gestartet hat. Unser Appell: Machen Sie mit!

❯ mehr



| Verband & Innungen

ZDB-Umfrage zur Corona-Lage

Wie wirkt sich die Corona-Lage auf die Bauwirtschaft aus? Dazu führt der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) aktuell eine Umfrage durch. Wir möchten Sie bitten, sich bis 15. November 2020 an der Konjunkturumfrage zu beteiligen.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Online-Stammtisch: „Technik immer wieder nachgefragt“

Aufgrund der unsicheren Infektionslage findet der nächste Innungsvortrag als Webmeeting statt: Die Zimmerer-Innung München veranstaltet am Donnerstag, 26. November 2020, einen Online-Stammtisch mit dem Thema „Technik immer wieder nachgefragt“.

❯ mehr



| Verband & Innungen

„Handwerker sind in München nicht mehr erwünscht“

Wegen der Parkplatzproblematik in München kommt Bautechniker und Zimmermeister Maximilian Weber zu folgendem Fazit: "Handwerker sind in München nicht mehr erwünscht." Webers Betrieb ist in Feldmoching, er hat immer wieder Baustellen in der Stadt, aber: „Die sind oft nur noch mit Parkproblemen verbunden.“

❯ mehr

Im Archiv finden Sie die Beiträge der vergangenen Jahre,
beginnend mit dem Jahr 2015.